Wünnenberger Radler erringen begehrte Trophäe

Diese fitte Radeltruppe aus Bad Wünnenberg hat in nur 14,5 Stunden Fahrzeit den „Stoneman Miriquidi“ bewältigt! Das ist eine 162 km lange Mountainbikestrecke im Erzgebirge. Für den Transport von Rädern und Gepäck hatten wir einen Bulli zur Verfügung gestellt. Der Start- und Zielpunkt der Strecke liegt in Oberwiesental (Geburtsort des Skispringers Jens Weisflog). Der Stoneman führt über 9 Gipfel und durch 2 Länder (Deutschland und Tschechische Republik) entlang der kulturellen und geschichtlichen Highlights des Erzgebirges. Mit insgesamt 4.400 Höhenmeter ist der Stoneman selbst für austrainierte Fahrer eine enorme Herausforderung. Hierfür durften die Radler des TUS Bad Wünnenberg den silbernen Stoneman (offizielle Wertung für die Bewältigung der Strecke: in 1 Tag = Stoneman Gold, in 2 Tagen = Stoneman Silber und in 3 Tagen Stoneman Bronze) als Trophäe mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch an Thomas Bunse, Christian Leifeld, Markus Loer, Josef Renneke, Hans Schäfer, Steffen Schmidt, Andreas Oswald und Hermann-Josef Veith!
Daumen hoch für die Jungs!

no images were found